Einladung Architekturpreis e.V. 25 Jahre Reichstagsverhüllung durch Christo & Jeanne-Claude

Der Architekturpreis Berlin e. V. lädt Sie am Donnerstag, den 27. Februar 2020 um 18:00 Uhr, zum Vortragsabend „25 Jahre Reichstagsverhüllung durch Christo und Jeanne-Claude“  in das KutscherHaus am Kurfürstendamm 50a / George-Grosz-Platz ein. Der Abend wird freundlich unterstützt durch die Wirtschaftskanzlei ZIRNGIBL, die Funk Gruppe und die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH.

Der Sommer 1995 in Berlin wird für immer jener Sommer sein, in dem Christo & Jeanne-Claude den Reichstag verhüllten. Lange umstritten, überzeugte die temporäre verhüllte Skulptur am Ende alle, nicht nur die Touristen und Neuberliner, sondern auch die kritischen Altberliner. Der Glanz des noch frei im Spreebogen stehenden Gebäudes strahlte auf die Massen zu seinen Füßen ab. Wer da gewesen ist, kann die besondere Atmosphäre des Moments bezeugen.

Doch der Weg bis zur Realisierung des Kunstwerks war lang und ungewiss.

Michael Cullen, der 1971 mit einer Postkarte des Reichstagsgebäudes, die er an Christo und Jeanne-Claude sandte, die Idee der Verhüllung anstieß, gibt Einblick in die Genese des Projekts bis zum Bundestagsbeschluss 1993.

Dr. Wolfgang Stucke, der als Prüfingenieur der Reichstagssanierung und des -neubaus auch den Auftrag erhielt, sich auch um das Projekt von Christo und Jeanne-Claude zu kümmern, gibt anhand eines Bildvortrags Einblick in die Phase der Projektrealisierung der Jahre 1993-1995.

Freuen Sie sich auf einen anekdotenreichen Abend im KutscherHaus.

Begrüßung
Caroline Raspé Stellvertr. Vorsitzende Architekturpreis Berlin e. V.

Einleitende Worte
Michael S. Cullen Bauhistoriker

Vortrag

Was steckte dahinter? Die Technik zur Verhüllung des Reichstags in Berlin durch Christo und Jeanne Claude

Dr. Wolfgang Stucke Prüfingenieur für Baustatik der Reichstagsverhüllung

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch bei Imbiss und Getränken.

Eintritt frei.
Um Anmeldung wird gebeten. Name und Stichwort Reichstag an: info@architekturpreis-berlin.de

Architekturpreis Berlin e.V.
Kurfürstendamm 50a
10707 Berlin
Tel.: +49 (30) 832 124 600
Fax: +49 (30) 832 124 629
E-Mail: info@architekturpreis-berlin.de
Web: www.architekturpreis-berlin.de

Ähnliche Beiträge